Die Rolle des Mentors

Die Wahl des Fachmentors ist von entscheidender Bedeutung. Folgende Punkte sollten beim Beginn einer Arbeit geregelt werden: Die Frequenz der Besprechungen und die Bereiche, auf welche sich die Gespräche erstrecken. Sollte dein Fachmentor der THS. Studienleiter sein, steht er dir per Email und einmal im Monat für ein einstündiges Gespräch zur Verfügung. Die Aufgaben eines Fachmentors:

  • bei der Eingrenzung des Themas helfen
  • auf weitere Informationen und interessante Fragestellungen hinweisen
  • theoretische und methodische Hinweise geben
  • Hilfestellung bei unerwarteten Hindernissen
  • Endkorrektur

Dein Mentor muss nicht zwingend der THS. Studienleiter sein! Andere fachlich geeignete Personen außerhalb von THS. sind ebenso möglich. Auch die Frage, wie häufig du die Unterstützung des Mentors in Anspruch nimmst, bleibt dir überlassen.