8.2.2 Rising Star

Es ist oft eine unglaubliche Erleichterung, in diese Phase zu kommen. Dinge laufen leichter, Erfolge können gefeiert werden und das Team ist vertrauter und stabiler.  In dieser Phase gewinnt die Gemeinde (das Projekt) an Dynamik und ist „in aller Munde“. Hier ist der Energieaufwand in allen Bereichen sehr hoch, aber das Ergebnis ist auch sehr hoch. Neue Bereiche werden ins Leben gerufen, getestet und verbessert, um Menschen kontinuierlich von Fremden zu Mitarbeitern zu machen. Auch hier findet noch viel Veränderung statt und Positionen werden ausgetauscht, denn Schlüsselpositionen können jetzt viel professioneller besetzt werden. 

Die Hauptaufgabe ist es in dieser Phase, sich um Leiter und Mitarbeiter zu kümmern. Neue Mitarbeiter müssen gefunden werden, denn alles wächst und vieles braucht jetzt Leiter mit mehr Potential oder mehr Expertise. Außerdem müssen die einzelnen Bereich enger geführt werden, damit die gewachsene Gruppe immer noch in die gleiche Richtung läuft. Prozesse werden festgelegt, damit die Arbeit leichter von der Hand geht.

Krisen: Mitarbeiter müssen öfter ausgewechselt werden, Menschen verlieren „Kuschelgefühl“.