4.1. Einführung

Das Christentum begann seine Existenz als verfolgte Gemeinschaft. Dieser Grundzug christlicher Existenz zieht sich durch das gesamte Neue Testament. Jesus kündigt seinen Jüngern Verfolgungen an, Paulus hat sie selbst erlebt. Diese Erfahrung prägte das christliche Lebensgefühl, Selbstverständnis und nicht zuletzt die christliche Theologie wie kaum eine andere. Es ist, gerade für uns, die wir in einer christlich geprägten Kultur leben, von großer Bedeutung, sich diese Situation der frühen Kirche stets bewusst zu machen.