2.1.2 “Eingefahrene” Nervenzellen